Lybrary.com: ebooks and download videos
Home / Magic / [German (Deutsch)] / Karten

Der Moderne Kartenkünstler

von
$5.00

| 4.53 | CHf 5.03

PDF | by download [6.58 MByte]   in die Wunschliste
Der Moderne Kartenkünstler by Friedrich W. Conradi-Horster

Dieses Buch ist ganz der Zauberei mit Karten gewidmet. Am besten kann es mit dem Amerikanischen Werk New Era Card Tricks, welches 1897 in Chicago erschienen ist, verglichen werden. Es beschreibt ausführlich mit 289 Abbildungen Griffe, Präparationen, Routinen, und Apparaturen. Kennen Sie die 'Deutsche', 'Amerikanische', 'Italienische', 'Französische', oder 'natürliche' Methode Karten zu markieren? Alles wird in diesem Buch beschrieben. Das Buch beginnt mit einer kleinen Kartenschule die dem Lehrling die Volte, das Glissieren und Filieren und vieles mehr beibringt. Das folgende Kapitel erklärt mehrere wunderbare Routinen mit einem unpräparierten Kartenspiel. Weiter geht es mit mathematischen Kartentricks, Präparationsmethoden, und Apparaturen.

Inhaltsverzeichnis

    Erster Teil: Die Kartenschule.
  1. Die Volte mit zwei Händen
  2. Die Volte mit einer Hand
  3. Die Renommier-Volte
  4. Das Filieren der Karten
  5. *Chicagoer Kartendruckerei
  6. Das Schleifen der Karten
  7. Forcieren der Karten
  8. Das Escamotieren einer Karte
  9. *Maskiertes Escamotieren
  10. Auflegen der Karten
  11. Abzählen der Karten
  12. Kolorieren der Karten
  13. The american strong trick
  14. Abziehen einer Karte
  15. *La carte echappee
  16. Falsches Mischen
  17. Abheben der Karten
  18. Umschlagen einer Karte
    Zweiter Teil: Experimente mit unpräparierten Karten.
  19. Das desertierte und wiedereingefangene Ass
  20. Die vier Asse auf Reisen. Mit Vortrag vom Verfasser
  21. Das bezauberte Messer
  22. *Einzig unfehlbare Manier, um vom Publikum gemerkte Karten zu erraten
  23. Prof. Robertson's Ring- und Kartenkunststück
  24. Die unsichtbare Reise eines Thalers
  25. *Conradi's Kartenwanderung
  26. Könige, Damen und Buben
  27. *Non plus ultra
  28. Noli me tangere
  29. Die magische Sehkraft
  30. Verschwinden und Wiedererscheinen einer Karte
  31. Der Zuschauer als Kartenkünstler
  32. Citrone und Karte
  33. Die geheimnisvolle Verbindung
  34. Die wandernden Karten
  35. Das Lesen mit den Fingerspitzen
  36. Nennen zweier Karten
  37. Nennen mehrerer gezogenen Karten
  38. Karten-Changements (*2. Methode)
  39. Nennen der obersten Karte im Spiele
  40. Die Verwandlung einer Karte
  41. Prädestinieren zu können, welche von zwei gezogenen Karten eine Person der Gesellschaft wählen und sich merken wird
  42. Die von drei Personen gedachten Karten erraten zu können
  43. Das mysteriöse Couvert
  44. Das Wiederfinden zweier Karten
  45. Prof. Hofzinser's Geheimnis
  46. *Gleich und gleich gesellt sich gern
  47. Hypnose
  48. Die Verwandlung der vier Point-Achtkarten
  49. Des indischen Marabut's Sehergabe. Mit Vortrag vom Verfasser
  50. Der Triumph der Magie
  51. Kunststück a la Cumberland
  52. Das Erraten einer gedachten Karte
  53. *Der Kartensprung
  54. *Die wandernden Bilderkarten
  55. *Der Kunstschütze
  56. Das mysteriöse Taschentuch
  57. Die Macht des Goldes. Mit Vortrag vom Verfasser
  58. Die beiden Unzertrennlichen
  59. Das magnetische Kartenspiel
  60. Rouge et Noir
  61. Der Karten-Herkules
  62. *Die erzwungene Wahl
  63. Der Karten-Jongleur
  64. Chemische Reparaturanstalt
  65. Die Kartenbrücke
  66. *The Flying Card
  67. *Das wunderbare Umdrehen einer Karte mitten im Spiele
  68. Eine Karte am Gewicht zu erkennen
  69. *Der Kartenturm
  70. *Prof. Hofzinser's letzter Gedanke
  71. Mundus vult decipi
  72. Die an die Thür genagelte Karte
  73. Die fliegende Karte
  74. Der allwissende Künstler
  75. *Der Hellseher
  76. Die Karte im Pokal
  77. *Per Blitzzug!
  78. Die Tuchfabrik
  79. *Die verschwundene Karte
  80. Der Bube als "enfant terrible"
  81. Das Mädchen für Alles in Gestalt eines Kartenspieles (Potpourri)
    Dritter Teil: Mathematische oder Berechnungs-Kunststücke.
  82. Die Kartenwage. Mit Vortrag vom Verfasser
  83. Gerade oder ungerade
  84. Nil homini certum est
  85. *Neueste Methode, Karten zu erraten
  86. Die unzertrennlichen Könige und Damen
  87. Das Kartenquadrat
  88. Erraten mehrerer Karten durch ein gewisses Schema
  89. Das Erraten mehrerer Karten
  90. Vingt-un
  91. Erraten vonKarten durch Quadrate
  92. Der Gedächtniskünstler
  93. Die rätselhafte Harmonie
  94. Eine Karte am Geruch zu erkennen
  95. Das Wiederfinden der Karten
  96. Den Gesamtwert dreier unbekannten Karten zu nennen
  97. Der mysteriöse Kartenkreis
  98. Die entflohenen und wieder eingefangenen Haremsdamen. Mit Vortrag vom Verfasser
  99. Das magische Trio
  100. Die künstliche Reihenfolge
  101. Die geheimnisvollen Würfel
  102. *Die Prädestinationsgabe
  103. Das mathematische Mischen. Mit Kunststücken und Tabellen I-V
  104. Gezwungene Wahl
  105. Das Umzählen
    Vierter Teil: Die präparierten Karten.
  106. Die gleichen Karten
    Die stabilen Präparationen.
  107. Das breitbeschnittene Spiel
  108. Das langbeschnittene Spiel
  109. Das schräg oder conisch beschnittene Spiel
  110. Das gezeichnete Kartenspiel
  111. Das zweifach präparierte Kartenspiel
    Die Präparationen en passant-
  112. Deutsche Methode
  113. Amerikanische Methode
  114. Italienische Methode
  115. Französische Methode
  116. Natürliche Methode
    Kartenpräparationen, welche auf optischen Täuschungen beruhen.
  117. Eine Point-Drei-Karte verwandelt sich in ein Ass
  118. Point-Vier verwandelt sich in Point-Sechs
  119. Point-Sieben verwandelt sich in Point-Acht
  120. Die Doppelkarte
  121. Prof. Verbeck's "Tolle Neun"
  122. Die Chamäleon-Karten
  123. Französische Verwandlungskarte
  124. Vierfache Verwandlungskarte
  125. Geteilte Karten, die schräg geteilte Karte, das Verwandlungsspiel, die horizontal geteilten Karten
  126. Die neue Eckkarte
    Mechanische Karten.
  127. Die Verkleinerungskarte
  128. Einfache Bilderklappkarte
  129. Die mechanische Eckkarte
  130. Die neue vierfache Verwandlungskarte
  131. Die mannigfache Verwandlungskarte
  132. Die Karte in der Flasche
  133. Die Riesenkarte
  134. Die Bilderschiebekarte
  135. Das sich viermal verwandelnde Ass
  136. Die Haarkarte
  137. Pique-Drei verwandelt sich in Pique-Ass
  138. Pique-Zwei verwandelt sich in Coeur-Zwei
  139. Der Königsschuss a la Buffalo-Bill
  140. Coeur-Ass verwandelt sich in Pique-Ass
  141. *Coeur-Zehn verwandelt sich in Pique-Zehn
  142. Japans Blumenflor
  143. Neueste Verwandlungskarte
  144. *Die neue dreifache Verwandlungskarte
  145. Die Verwandlungs- und Verkleinerungskarte
  146. Die mysteriöse Verbindung
  147. Das Verkleinerungsspiel (*2. Methode)
  148. Ein Tuch verwandelt sich in ein Kartenspiel
  149. Die alte und die *neue Tintenkarte
  150. *Der Kartenwürfel
  151. *Die Reise durch den Cylinderhut
  152. Un Billet d'amour
  153. *Eine Spielkarte verwandelt sich in eine Blancokarte
  154. Mysteriöse Transformation
  155. Der geheimnisvolle Cylinderhut
  156. Die Kartendressur
  157. Die Spiegelkarte
  158. Die Degenkarten
  159. Das sich in Blumen verwandelnde Kartenspiel
  160. Das Thalerkartenspiel
  161. Die springenden Karten
    Fünfter Teil: Apparate und sonstige Hilfsmittel.
  162. Vertauschen eines Kartenspieles vermittelst Servante
  163. Vertauschen eines Kartenspieles vermittelst Klammer
  164. Das Sortier-Etui
  165. Das Kartenkästchen
  166. Amerikanischer Kartentrahmen
  167. *In fremder Hand verschwindende Karten
  168. Der Kartenspiegel
  169. *Die thatsächlich verschwindende Karte
  170. Magische Zaubercigarre
  171. Die Kartencigarre
  172. Kartenfang in der Luft
  173. Die Kartenscheibe
  174. *Der Deutsche Reichsadler mit abnehmbarer Karte
  175. Der Kartenfächer
  176. Der Kartenleuchter
  177. Magnetischer Kartenspiegel
  178. Die Diogenes-Laterne
  179. Karten- und Ei-Balance
  180. Der Teufelskopf
  181. Der Kartenstern
  182. Der Kartendegen
  183. Die Blumenvase
  184. Durchdringen der Materie
  185. Der grosse Kartenrahmen
  186. Die Kartenvoltige
  187. *Die Kartenfontaine
  188. Die Mohrenwäsche
  189. *Der Kobold in der Flasche
  190. Mysteriöses Glaskästchen
  191. Stuhl und Karten
  192. Karten-Etui
  193. Das bezauberte Karten-Foulard
  194. Die Kartenpresse
  195. *Das fliegende Kartenhäuschen ohne Bedeckung
  196. *Separation mysterieuse
  197. Der Kartensteiger in der Hand
  198. Das geheimnisvolle, unsichtbare Uhrwerk
  199. Einfacher Kartensteiger
  200. Der Kartensteiger im Glase
  201. Das Blumenbouquet als Kartensteiger
  202. Der automatische Kartensteiger
  203. *Neuester Kartensteiger
  204. Die vier behexten Karten
  205. Mysteriöses Kartensteigen
  206. *Die Kartenmagneta
  207. Der magnetische Zauberstab
  208. Die dressierte Karte
  209. Der Kartensteiger mit Uhrwerk
  210. *Facilis descensus Averno
  211. Eine Imitation
  212. Der Kartenrahmen
    Sechster Teil: Kartenkunststücke, welche auf Kombinationen der verschiedensten Tricks beruhen.
  213. *Grosses Kartenmanöver
  214. Der Degen im Frieden
  215. Der Zuschauer als Karten-Kommandant
  216. *Verschwinden einer gezogenen Karte in ein zehnfach verschlossenes Couvert
  217. Übertragung der Gedanken von einer Person auf die andere
  218. Abrakadabra
  219. Experto credite
  220. *Das mysteriöse Würfelchen

Erstausgabe 1896, Borwig & Horster, Dresden; Nachdruck, 1980, Edition Olms AG, Zürich; 232 Seiten.
Wortanzahl: 58686 equivalent mit 234 standard Textseiten


SHARE  Share by Email  Share on Facebook  Share on Twitter  Share on Linked In  Share on Delicious

Wird oft zusammen gekauft mit:

Zauberei mit CreditkartenDer Junge TausendkünstlerTricks and Illusions

Sollten Sie einen Fehler in dieser Produktbeschreibung finden, z.B. falscher Autor, oder es ist in der falschen Produktklasse gelistet, dann bitte kontaktieren Sie uns. Wir werden uns gleich darum kümmern.

Wednesday 17 July, 2019
© 2019 Lybrary.com