Lybrary.com: ebooks and download videos
Home / Magic & Conjuring / German (Deutsch) / Page 3

German (Deutsch): page 3

Subtopics

Zeitschriften Karten Mental Kataloge Antiquariat

Authors

more authors ▼

Products

include subtopics

Displaying 194 to 217 (of 265 products)
< 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 >

Sort by: Product Name AuthorListed Price
F. S. Sheba
Magisches Intermezzo: 7. Dezember 1979 by F. S. Sheba
  • Fridolin der Geist
  • Geistertafel
  • Flaschengeist: Zauberstäbe schweben
  • Seiltrick: Professor's Nightmare
Produktion: Bayrischer Rundfunk, Laufzeit 15 Minuten.

[Alle Folgen sind als preisreduziertes Paket zu haben: Magisches Intermezzo (Alle 23 Folgen).]

$4
in die Wunschliste

MP4 (video)

F. S. Sheba
Magisches Intermezzo: 28. November 1979 by F. S. Sheba
  • Riesenkartentrick
  • Schwebendes Glass
  • Steifes Seil
  • Schwebende Kugel: Zombie
Produktion: Bayrischer Rundfunk, Laufzeit 15 Minuten.

[Alle Folgen sind als preisreduziertes Paket zu haben: Magisches Intermezzo (Alle 23 Folgen).]

$4
in die Wunschliste

MP4 (video)

Eckhard Böttcher
Magisches Intermezzo: 23. November 1979 by Eckhard Böttcher
  • Chinesische Stäbchen
  • Kartentrick mit Riesenkarten: finde das Kreuz-Ass
  • Gemäldediebstal
Produktion: Bayrischer Rundfunk, Laufzeit 15 Minuten.

[Alle Folgen sind als preisreduziertes Paket zu haben: Magisches Intermezzo (Alle 23 Folgen).]

$4
in die Wunschliste

MP4 (video)

Peki
Magisches Intermezzo: 9. November 1979 by Peki
  • Kartentrick: Rückseiten, vier Asse finden
  • Zerissene Karte wieder herstellen mit Kartendose
  • Papier zu Papiergeld, in verschiedene Wärungen verwandeln
  • Kartenwanderung zwischen Jackentasche zweier Zuschauer
  • Rosenduft
Produktion: Bayrischer Rundfunk, Laufzeit 14 Minuten.

[Alle Folgen sind als preisreduziertes Paket zu haben: Magisches Intermezzo (Alle 23 Folgen).]

$4
in die Wunschliste

MP4 (video)

Eckhard Böttcher
Magisches Intermezzo: 12. Oktober 1979 by Eckhard Böttcher
  • Kleinpäckchen Kartentrick: Zylinderhüte verwandeln sich in Häschen
  • Tseng Tjeng
  • Es beginnt mit einem Chip
Produktion: Bayrischer Rundfunk, Laufzeit 15 Minuten.

[Alle Folgen sind als preisreduziertes Paket zu haben: Magisches Intermezzo (Alle 23 Folgen).]

$4
in die Wunschliste

MP4 (video)

Hermann Pfeiffer
Das Buch der Probleme, Kunststücke und Gesellschaftsscherze by Hermann Pfeiffer

Hermann Pfeiffer hat für mehr als 20 Jahre diese Sammlung von kleine Kunststücken, Unterhaltungsscherzen und Problemen zusammengetragen. Alles ist wunderbar beschrieben mit vielen Illustrationen. (Beachten Sie dass dieses Buch in Fraktur geschrieben ist.)

  • Zusammensetzspiele
  • Papierkonstruktionen
  • Zeichnerische Konstruktionsaufgaben
  • Teilungsprobleme
  • Verteilungsprobleme
  • Überraschende Abzählungsergebnisse
  • Streichholzspiel I. Konstruktionsaufgaben
  • Streichholzspiel II. Kunststücke und Scherze
  • Münzenspiele I. Probleme
  • Münzenspiele II. Physikalische und Zauberkunststücke
  • Der Kartenkünstler...
$10
in die Wunschliste

PDF_facsimile

Robert Kaldy-Karo
Ludwig Döbler: Genius des Biedermeier by Robert Kaldy-Karo

Mit ihm, dem Zauberkünstler Ludwig Döbler, hatte Österreich bereits in der Biedermeierzeit einen internationalen Superstar, der von Budapest bis London, von Prag bis St. Petersburg die größten Bühnenerfolge einheimste. Er war zu seiner Zeit genauso, wenn nicht populärer als Nestroy, Grillparzer oder Raimund. Mit den Intellektuellen seiner Zeit, wie z.B. Goethe, Dingelstedt, Saphir, Bäuerle, Heine, Castelli, Raimund, war er freundschaftlich verbunden.

Berühmt war sein Entree, nach einem Schuss brannten 200 Kerzen auf der Bühne oder "Flora's Blumenspende", wobei er dutzende kleine...

★★★★★ $20
in die Wunschliste

PDF_facsimile

Alexander de Cova
Bill Burner Clear (German) by Alexander de Cova

Eine Idee von Ron Jaxon.

Ein geliehener und unterschriebener Geldschein wird um ein durchsichtiges Feuerzeug gewickelt und mit einem Gummiband fixiert. Das Feuerzeug wird in die Hand gelegt, welche geschlossen wird. Wird die Hand wieder geöffnet, ist der Geldschein verschwunden und die Zuschauer sehen nur noch das durchsichtige Feuerzeug mit dem Gummiband!

Bill Burner Clear ist sehr einfach vorzuführen und bei vielen diversen Kunststücken einzusetzen. Eine durch und durch professionelle und praktische Methode ohne Fingerfertigkeit. Das raffinierte Gimmick übernimmt alle Arbeit und ermöglicht...

$7.50
in die Wunschliste

PDF

Werner Miller
Ad Rem 3 by Werner Miller

"ad rem" (lateinisch) heißt "zur Sache", und wer den Autor kennt, kann unschwer erraten, um welche Sache es sich hier handelt: semi-automatische, leicht vorzuführende Tricks auf mathematischer Grundlage, vorwiegend mit Spielkarten und ESP-Karten. Jeder Band hat knapp 100 Seiten und enthält 50-60 Tricks, die meisten davon in mehreren Versionen.

[Die Effekte überlappen sich zum Großteil mit der Englischen Sub Rosa Serie.

Inhaltsverzeichnis

  1. Arrowbatics
  2. OLRAM Arrows
  3. Arrow Predictions
  4. Sigma - amgiS
  5. Dazwischen
  6. Aus 1 mach 4
  7. Diese Farbfamilie, jener Wert
  8. "Dreisatz"
  9. Äquivalent
  10. Wie oft auch immer
  11. Line Dancer
  12. Nicht deine Karte
  13. Bitte nicht stören ...
$25
in die Wunschliste

PDF

Nathaniel
The Sticky Head Game (German) by Nathaniel

Kennen Sie das amüsante Partyspiel "Wer bin ich?" Es ist auch bekannt unter den Namen "Prominente raten" oder "Zettel vorm Kopf". Jeder Spieler schreibt den Namen einer bekannten Person, die bereits tot oder lebendig sein kann (z.B. Helmut Kohl, Boris Becker oder Bruce Willis) auf einen Zettel und befestigt diesen auf der Stirn eines Mitspielers, ohne dass dieser den Namen erfährt. Ein Spieler beginnt nun, den anderen Fragen über sich zu stellen, die diese mit Ja oder Nein beantworten können. Ziel ist es, möglichst schnell die eigene Identität durch deduktive Fragen zu erraten. Wird eine...

$10
in die Wunschliste

PDF

Alexander de Cova
Horizons by Alexander de Cova

Das allererste Seminarheft von Alexander de Cova aus dem Jahre 1986. Wir haben uns entschlossen, das Heft in vollständiger und überarbeiteter Form wieder aufzulegen, zumal die Druckausgaben ja seit Ewigkeiten nicht mehr erhältlich sind. Es kamen in der Zeit verschiedene Editionen des Seminarheftes heraus, die vorliegende Fassung beinhaltet alle Kunststücke der einzelnen Editionen.

Nach 27 Jahren endlich in der Form, die Alexander sich immer schon gewünscht hatte, aber aufgrund der damals noch nicht zur Verfügung stehenden Computertechnik so nicht realisieren konnte.

Hier der Inhalt...

$22
in die Wunschliste

PDF

Alexander de Cova
Die Decova Formel by Alexander de Cova

Vor einigen Jahren schrieb Alexander de Cova dieses Manuskript, das als Begleitmaterial zu seinen Workshops gedacht war. Im Laufe der Zeit fragten viele Zauberfreunde immer wieder nach diesem Manuskript, welches lange Zeit "out of print" war. Aufgrund der Nachfrage gibt es jetzt ein Ebuch.

In diesem Werk befasst sich Alexander de Cova mit theoretischen Gedanken zur Zauberei, insbesondere mit den vielfältigen Möglichkeiten des Übens und Kreierens von Routinen und Techniken. Sie finden viele Tipps und Hinweise aus der Praxis, die Ihnen helfen werden, ein besserer Zauberer zu werden.

Der...

★★★★★ $6
in die Wunschliste

PDF

Johann Christian Wiegleb & Gottfried Erich Rosenthal
Die Natürliche Magie: Band 7 by Johann Christian Wiegleb & Gottfried Erich Rosenthal

Das mehrbändige Werk, Die Natürliche Magie wurde von Johann Christian Wiegleb zusammengetragen und von Gottfried Erich Rosenthal fortgesetzt und umgearbeitet. Dieses Ebuch ist eine Reproduktion des 7. Bandes und beschreibt allerhand belustigende und nützliche Kunststücke gegliedert in diverse Sparten wie zum Beispiel Optische, Magnetische, Elektrische, Mechanische, Rechen und Mathematik, Kartenkunst, usw. Die elf Kupferstiche am Ende sind wunderschön.

(Dieses PDF EBuch wurde mit einer speziellen Software bearbeitet damit die alte Fraktur Schrift in einen durchsuchbaren Text umgewandelt...

$15
in die Wunschliste

PDF_facsimile

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Alle 6 Episoden by ORF

Ein Abend im Magischen Cercle war eine sechsteilige Sendung des ORF von den frühen 80er Jahren. Es wurden einige der besten Österreichischen Tischzauberer gezeigt. Jede Episode hatte auch einen Gast vom Ausland. Humoristische und zauberische Moderation von Peter Lodynski.

"Ein schönes historisches Dokument!" - Roberto Giobbi

Die erscheinenden Zauberer sind:

  • Willi Seidl
  • Gerwald Lehotzky
  • Peter Heinz Kersten
  • Ed Keener
  • Magic Christian
  • Heinz Boncina
  • Heinz Freundt
  • Tino
  • Peps Zoller
  • Kurt Freitag
  • Al Goshman
  • Dr. Odo Mayer
  • Herbert von Heldt
  • Wolff von Keyserlingk
  • Alfred Moser
  • Eckhard Boettcher
  • Onkel Peppi ...
$49
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 6 by ORF
  • Mirjam and Peter Lodynski: Erscheinen von Lodynski
  • Claude Rix: Perlen der Magie
  • Peter Lodynski: Perlentrick
  • Peter Heinz Kersten: ESP Trick
  • Musikpause: The Nuggets
  • Piet Forton: Zu den Assen Abheben
  • Peps Zoller: Geld drucken, Sicherheitsnadeln
  • Musikpause: The Nuggets
  • Peter Lodynski: Vier Temperamente Kartentrick
  • Gene Anderson: Zeitungszerreisen, Papierfalten und -schneiden
  • Musikpause: The Nuggets
  • Ger Copper: Muenzenerscheinen, Kartentrick, Muenzenmatrix, Muenzenvergroesserung
Laufzeit 45 Minuten
$10
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 5 by ORF
  • Erhard Liebenow: 4 Ass Trick, Triumph, Chips
  • Mirjam Dreifuss: Muenze durch Glas
  • Mag. Kurt Baldrian: Kartentrick, Riesenkartensteiger
  • Musikpause: Sol Oriens
  • Peter Lodynski: verschwindende Milch
  • David Roth: Wandernde Muenzen
  • Musikpause: Sol Oriens
  • Willy Seidl Sr: Zigarettenpapier, Magischer Geist
  • Peter Lodynski & Mirjam: Entfesselung
  • Gene Anderson: Kartentrick (Asse durch Karton)
  • Musikpause: Sol Oriens
  • Peter Lodynski & Mirjam: Kugelfang
  • Claude Rix (Frankreich): Tomaten und Tassen
Laufzeit 45 Minuten
★★★★★ $10
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 4 by ORF
  • Wolff von Keyserlingk: Muenzentrick, Geldschein in Zitrone
  • Peter Lodynski: 3 Staebchen
  • Alfred Moser: Kartenfinden mit Computer
  • Musikpause
  • Peter Lodynski: Farbenraten
  • Gerwald Lehotzky: Psychokinese mit Ball, Muenze und Glas durch Tisch
  • Musikpause
  • Eckhard Boettcher: Szenische Mikromagie
  • Kurt Freitag: Muenzen, Geldschein und Tuch
  • Musikpause
  • Onkel Peppi: Mecki der Igel
  • Eckhard Boettcher: Gordischer Knoten
  • Al Goshman: Muenzen, Salz und Pfeffer
Laufzeit 45 Minuten
$10
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 3 by ORF
  • Peter Lodynski: produziert Assistentin Ingrid Riegler
  • Al Goshman: Chinka Chink Chinese Mystery, Kartensteiger
  • Dr. Odo Mayer: Muenztrick, Flacher Wuerfel
  • Musikpause: Tom Henkes
  • Herbert von Heldt: Flamme und Tuch, Tuch verschwindet aus Roehre, leeres Rohr, Geld drucken,
  • Karte durchdringt Korken, Wanderndes Loch
  • Musikpause: Tom Henkes
  • Peter Heinz Kersten: Kartentrick, Fingerring wandert in Brieftasche
  • Musikpause: Tom Henkes
  • Peter Lodynski: Ring Verschwinden und Erscheinen
  • Heinz Boncina: drei Laster
  • Herbert von Heldt: Seiltrick
Laufzeit 45 Minuten
★★★★★ $10
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 2 by ORF
  • Heinz Freundt: Illusion mit dem Goldenen Ball
  • Tino: Zigaretten essen
  • Peter Lodynski: Gag mit Geige
  • Musikpause: Cercle Quartett
  • Heinz Boncina: Seiltrick
  • Peter Lodynski: Trick mit kleiner Flasche
  • Musikpause: Cercle Quartett
  • Auslandsgast von Deutschland: Peps Zoller: Kartenzauberei, Kuemmelblaettchen
  • Kurt Freitag: Becherspiel
  • Musikpause: Cercle Quartett
  • Heinz Boncina: Kartentrick
  • Magic Christian: Kettenglieder
Laufzeit 45 Minuten
★★★★★ $10
in die Wunschliste

MP4 (video)

ORF
Ein Abend im Magischen Cercle: Episode 1 by ORF

Ein Abend im Magischen Cercle war eine sechsteilige Sendung des ORF von den frühen 80er Jahren. Es wurden einige der besten Österreichischen Tischzauberer gezeigt. Jede Episode hatte auch einen Gast vom Ausland. Humoristische und zauberische Moderation von Peter Lodynski.

  • Willi Seidl: Die Wandernden Chips
  • Peter Lodynski: Gewaehlte Karte wandert zur Schuhsole
  • Gerwald Lehotzky: Telekinese, Parakinese: Schluesselverbiegen, Magnet und Muttern
  • Musikpause: Straub und Jaric
  • Peter Lodynski: Cellophan zu langem Cellophan
  • Peter Heinz Kersten: Hindu Faden, 4 Ass Kartentrick
  • Peter Lodynski: Metallkugel...
$10
in die Wunschliste

MP4 (video)

Werner Miller
E-Z Square 6 (German) by Werner Miller

In diesem EBuch verbessert und vereinfacht Werner Miller einige seiner alten Routinen. Z.B. eine Geburtstagsquadrat Routine, einen Effekt mit einem Massband und Magische Quadrate mit Karten.

Als Bonus gibt es Magische Quadrat Rätsel.

Erstausgabe 2013; 15 Seiten.

★★★★★ $6
in die Wunschliste

PDF

Werner Miller
E-Z Square 5 (German) by Werner Miller

Inspiration für dieses Ebuch kommt von Richard Wiseman's Grid, das Ähnlichkeiten mit dem The Ultimate Magic Square von Chris Wasshuber aufweist. Hier sind Werner Miller's Lösungen zum Problem ein Magisches Quadrat mit Karten zu machen ...

Der Zuschauer bestimmt eine Zahl, und Sie legen 16 bzw. 25 Spielkarten zu einem magischen Quadrat aus, das diese Zahl als Konstante hat.

Drei Variationen und ein Bonus.

Da jede Zahl des magischen Quadrats durch einen einzigen Spielkartenwert repräsentiert wird, sind dabei Zahlenwiederholungen unvermeidlich (springen aber durch die Zugehörigkeit zu unterschiedlichen Farbfamilien nicht...

$6
in die Wunschliste

PDF

Dr. Hans-Christian Solka
Die Schnapszahl-Methode by Dr. Hans-Christian Solka

Die Schnapszahl-Methode beschreibt einen Effekt der Kalenderrechner - den sogenannten "Kalender im Kopf". Die Schnapszahl-Methode ist ein sehr einfaches und elegantes Verfahren zur Berechnung des Wochentags für ein beliebiges Datum. Die Methode ist virtuos und völlig neu.

Die Schnapszahl-Methode ist für die Jahre von 1955 bis 2054 extrem simpel. Ihre Erweiterung auf den Zeitraum 1900 bis 2099 ist einfach. Der rechnerische Aufwand geht dabei nicht über ein "Zusammenzählen bis 13" hinaus. In mehr als einem Viertel aller Fälle muss überhaupt nicht gerechnet werden, man weiß die Antwort...

★★★★★ $25
in die Wunschliste

PDF

Christian Scherer
Seminarheft Christian Scherer by Christian Scherer

Sechs Original-Kunststücke. Variationen zu mehreren Kartentechniken. Variationen zum Click Pass mit Münzen, u.a. "der schnellste Click Pass". Viele Tipps zum Erlernen und zur Präsentation von Kunststücken.

Erstausgabe 1982, 38 Seiten.

$10
in die Wunschliste

PDF

Displaying 194 to 217 (of 265 products)
< 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 >