Lybrary.com: ebooks and download videos
Home / Magic / [German (Deutsch)] / Zeitschriften / New Avantgarde Magic

New Avantgarde Magic 16

von Alexander de Cova
$19.50

16.89 | CHf 18.28

PDF | by download [9.32 MByte]  
New Avantgarde Magic 16 by Alexander de Cova

Die aktu­elle Aus­gabe stellt eine Beson­der­heit dar: Das Thema ist die Falt­karte von JORO. Der Effekt also, bei dem eine signierte Karte gefal­tet in einer Schach­tel (oder irgendwo anders) erscheint. Zuerst wollte ich ja nur mei­nen "LAGER Switch" beschrei­ben, dann aber merkte ich schnell, dass in dem Thema noch viel drin ist und dazu noch viel mehr gesagt wer­den kann und ich sam­melte Ideen. Dar­aus wur­den dann zwei Hefte, die sich sehr aus­führ­lich mit dem Effekt aus­ein­an­der­set­zen und ihn von allen mög­li­chen Sei­ten beleuch­ten. Ich könnte alleine aus dem Mate­rial aus die­sen Hef­ten ein kom­plet­tes Semi­nar zum Thema zusam­men­stel­len (und viel­leicht tue ich das auch irgend­wann einmal).

Dies dürfte die aus­führ­lichste und ernst­haf­teste Abhand­lung über die Falt­karte dar­stel­len, die jemals in deutscher Spra­che (wahr­schein­lich auch in eng­li­scher Spra­che) erschie­nen ist. Das erste Heft die­ser Dop­pel­aus­gabe liegt nun zum Down­load bereit. Das zweite folgt in weni­gen Tagen in einem geson­der­ten News­let­ter. Hier ein Aus­zug aus dem Inhalt:

THEORETISCHE GEDANKEN - Etwas Geschichte, Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und sehr wich­tige Tipps und Über­le­gun­gen, die man bei der Zusam­men­stel­lung einer Faltkarten-Routine braucht.

EINHÄNDIGES FALTEN - Die genaue Anlei­tung, wie man eine Karte ein­hän­dig faltet.

GOSHMAN GELDBÖRSE - Meine Art mit allen Fein­hei­ten, die Rou­tine von Albert zu zei­gen, bei der die Karte in einer Geld­börse lan­det, die die ganze Zeit über sicht­bar auch dem Tisch liegt.

KARTE IN SCHUH - Ich glaube, ich habe die­sen Effekt öfter als irgend etwas ande­res gezeigt. Hier erfährst du zwei Varianten.

PRINGLES - Die­ses Kunst­stück kann man getrost als die ein­fachste Falt­karte der Welt bezeich­nen! Eine unter­schrie­ben Karte lan­det in einer Prin­gels Dose, die die ganze Zeit über sicht­bar auf dem Tisch gestan­den hat. Ich habe dir ALLE Arbeit abge­nom­men und die Hand­ha­bung sieht super clean aus.

LAGER SWITCH - Das ist der Aus­tausch von mir, der inzwi­schen in der eng­lisch­spra­chi­gen Szene für Furore gesorgt hat und dafür, dass ich ver­däch­tigt wurde, die Demo des Moves "gefaked" zu haben (was ich NICHT habe!). Lerne hier die bis­her unver­öf­fent­lich­ten Details und eine Raf­fi­nesse, die dir bei jedem Mer­cury Card Fold hel­fen wird.

DAS KIND - ist zurück aus sei­ner Krea­tiv­pause und beschreibt (in sei­nen Wor­ten) eine Frech­heit, die es erlaubt, die Karte OHNE Figer­fer­tig­keit in vol­ler Sicht zu fal­ten. Somit kann JEDER die Falt­karte vorführen!

März 2014, 32 Seiten, PDF-Format.
Wortanzahl: 8433 equivalent mit 33 standard Textseiten


SHARE   share via email share on facebook share on twitter share on linkedin share links
Schreiben Sie Ihre eigene Rezension