Lybrary.com: ebooks and download videos
Home / Magic & Conjuring / German (Deutsch) / Karten

Ein Spiel Karten: Lehrbuch der höheren Kartenkunst

von R. P.
$12
PDF | by download [1.22 MByte]  
Ein Spiel Karten: Lehrbuch der höheren Kartenkunst by R. P.

Ein für die Zeit zu der es publiziert wurde fortgeschrittenes Buch über Kartenzauberei mit und ohne Fingerfertigkeit. Es ist nicht bekannt wer der Autor dieses Werkes ist. Magic Christian vermutet es war vielleicht Carl von Pospischil. Es wurde in Prag bei der k. k. Hofbuchdruckerei v. Gottlieb Haase Söhne, einem berühmten Drucker und Verleger, gedruckt.

  • Vorwort
  • Einleitung
    • § 1. Volte
    • § 2. Das Forciren
    • § 3. Mischungen
    • § 4. Legungen
    • § 5. Von präparirten Spielen und Karten
  • Erste Abteilung
    • 1. Die verrätherischen Karten
    • 2. Die verschwundene Figur
    • 3. Eine Scene aus dem Leben
    • 4. Der Zauberhut
    • 5. Fortsetzung des Vorigen
    • 6. Der Brief
    • 7. Der bezauberte Tréfle König
    • 8. Die Wage
    • 9. Die sich selbst verwandelnde Karte
    • 10. Sympathie der Karten und Würfel
    • 11. Fortsetzung des Vorigen
    • 12. Das Changement der Farben
    • 13. Die prophetischen Billets
    • 14. Stets zu Befehl
    • 15. Die bezauberte Kerze
    • 16. Des Kadmus Karten
    • 17. Der beste Kunstgriff
    • 18. Das doppelte Changement oder das Unbegreifliche
    • 19. Des Eies Küchlein
    • 20. Die Bonbons
    • 21. Das Non plus ultra
  • Zweite Abtheilung
    • 1. Die Freundschaft der Karten
    • 2. Der schnelle Gehorsam
    • 3. Die magnetischen Karten
    • 4. Die schnell gefundenen Karten
    • 5. Die übrig gebliebene Karte
    • 6. Die schnelle Verwandlung
    • 7. Das feine Gefühl
    • 8. Die widerspenstige Karte
    • 9. Der Däumling
    • 10. Der erfüllte Wunsch
    • 11. Der glückliche Wurf
    • 12. Karten-Mathematik
    • 13. Richtig Errathen
    • 14. Fortsetzung des Vorigen
    • 15. Die sonderbare Subtraktion
    • 16. Ein wirksamer Druck
    • 17. Die gehorsamen Abtheilungen
    • 18. Touché
    • 19. Mit der Nadel
    • 20. Vice versa
    • 21. Treue Anhänglichkeit
    • 22. Echappé
    • 23. Die Kartenfabrik
    • 24. Im Fluge
    • 25. Prädestination
  • Dritte Abtheilung
    • Nr. 1. Die durchsichtigen Karten
    • 2. Ein Gedächtnißstück
    • 3. Das letzte Blatt
    • 4. Die wie vielte?
    • 5. Die bestimmte Zahl
    • 6. Schnell gefunden.
    • 7. Mit Reihen
    • 8. Ähnliches
    • 9. Die erfüllten Forderungen
    • 10. Die übrig gebliebene Karte
    • 11. Unter dem Tuche
    • 12. Die widerspenstige Karte
    • 13. Der Däumling
    • 14. Der glückliche Wurf
    • 15. Ein wirksamer Druck
    • 16. Mit der Nadel
    • 17. Im Fluge
    • 18. Stets zu Befehl
    • 19. Der beste Kunstgriff
    • 20. Die Karten-Arithmetik
    • 21. Das Ablegen
    • 22. Die namenlose Karte
    • 23. Die Janus-Karten
    • 24. Eines nach § 4 a gelegten Spieles Benützung zu mehreren einfachen Kunststücken
    • 25–1. Die verrätherischen Karten
    • 26–2. Das richtige Abheben
    • 27–3. Die getroffenen Zahlen
    • 28–4. Die immer wiederkehrende Karte
    • 29. Gebrauch präparirter Spiele
    • 30–1. Die verläßlichen Blätter
    • 31–2. Schnelle Erfüllung
    • 32–3. Das Errathen der Farbe
    • 32. Konische Spiele
    • 33–1.
    • 34–2. Die unbegreifliche Schnelligkeit
    • 35–3. Sichere Stiche
  • Einiges über den Gebrauch sympathetischer Tinten

Erstausgabe 1853, 295 Seiten, PDF 96 Seiten.
Wortanzahl: 44372 equivalent mit 177 standard Textseiten

SHARE: share via email share on facebook share on twitter share on linkedin share links