Lybrary.com: ebooks and download videos
Home / Magic / [German (Deutsch)]

Magische Studien 7 und 8

von Peter Wilker
$15
PDF | by download [0.57 MByte]  
Magische Studien 7 und 8 by Peter Wilker

Höhepunkte

Viele, wenn nicht die meisten Kunststücke, haben einen Höhepunkt, den effektvollen Abschluß des magischen Geschehens. Das Wiederherstellen einer zerschnittenen Schnur oder eines zerrissenen Papiers, der plötzliche Farbwechsel eines Tuchs oder das Erscheinen von Zitronen unter den Bechern beim Becherspiel sind einige Beispiele. Anderen Kunststücken wieder fehlt ein natürlicher Höhepunkt, oft solchen, die aus der Wiederholung gewisser Handlungen bestehen: dem Ringspiel, dem Kartenfang, Seil-Ring-Routinen, den Chinastäben. Die Studie beschäftigt sich mit zugehörigen Problemen und vor allem mit der Frage, wie bei einem Kunststück ohne Höhepunkt ein solcher herbeigeführt oder ein bereits vorhandener verbessert werden könnte. Bei drei Effekte wird versucht, Antwort auf diese Frage zu geben.

  • Das Teuflische Ende
  • Wildlife
  • Psychodrama
Karten für das Podium

Die große Mehrzahl aller Kartenkunststücke gehört zur Close-up Zauberei, ist also nur für Vorführungen am Tisch oder im Salon geeignet. Es gab und gibt aber Künstler, die auch auf großen Bühnen mit nichts anderem als einem Paket Spielkarten arbeiten. In dieser Studie wird vor allem eine Zwischenstufe behandelt: die Vorführung von Kartentricks in einem größeren Saal oder auf einem Podium. Das Wichtigste dabei ist die Verwendung nicht nur von Spielkarten, sondern von weiteren Gegenständen und die komisch-dramatische Ausgestaltung der Kunststücke. Neben zahlreichen Beispielen aus Literatur und Praxis werden drei neuere Effekte beschrieben sowie zwei weitgehend vergessene Kunststücke in Erinnerung gerufen.

  • Cagliostros Brille
  • Gewichtig
  • Die Auskultation
  • Der High-Tech Bierdeckel
  • Das Grosse Kartenstechen / Pete Biro
Erstausgabe 1991; PDF 33 Seiten.
Wortanzahl: 10551 equivalent mit 42 standard Textseiten

SHARE   share via email share on facebook share on twitter share on linkedin share links
Schreiben Sie Ihre eigene Rezension

Publisher: